Phantasialand Wintertraum 6.12.14

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Phantasialand Wintertraum 6.12.14

      Passend zu Weihnachten gibt es jetzt auch noch die Fotos von onride-Weihnachtsfeier und –Jahresabschluss im Phantasialand.

      Treffpunkt war wie immer schon eine gute Stunde vor Parköffnung:














      Begrüßung durch Sebastian:


      Und schon geht es, deutlich vor allen anderen Gästen, hinein in den Park:


      Wohin? Dieses Jahr zu Colorado, die diesmal die Black Mamba in der Abstimmung zur ERT knapp geschlagen hat:


      3 Züge, eine Stunde, nur für unsere Truppe:








      freie Platzwahl ;)








      So langsam trudeln die ersten normalen Parkgäste ein. Also schnell noch ein Gruppenfoto machen, bevor sich die Gruppe ein wenig im Park verstreut.


      Füße aufwärmen?


      Nö! Lieber DIE Wasserbahn fahren:




      und ein paar Mäuse jagen.


      So hätte die Weihnachtsfeier in Wuzetown ausgesehen:


      Mal was trommeln:


      Weihnachten in China:


      Und Weihnachten in Altberlin:


      Den Jahresabschluss durften wir traditionell wieder im Wintergarten machen:


      Danke Sebastian, danke Phantasialand! Für den netten Empfang, die vielen Boni, Gutschein und Quickpässe, danke für die ganzen Gewinne, danke dass wir hier immer so toll den onride-Jahresabschluss veranstalten können.


      Danke auch an Markus, der ganz spontan seid nun schon einem Jahr onride leitet.


      Danke auch allen anderen Aktiven, dem Event-Team, der Buchhaltung, dem Technik-Team, dem Redaktions- und Bibliotheks-Team, allen fleißigen Tagesberichtschreibern, allen aktiven Usern und allen, die sonst an onride beteiligt sind! Auf ein neues, tolles Jahr!

      Etwas Zeit vertreiben bis zu den Abendshows:




      Baustelle gucken ;)






      Dieses Jahr ganz neu ist die Video-Mapping- und Feuer-Show im neuen Chiapas-Bereich:


      Einmal vereisen:


      Wieder auftauen und erblühen lassen:


      Und dann bricht das Feuer durch:




      Feuer!


      Noch mehr *warm*:


      Wenn man sich beeilt, kann man noch schnell zur Abschlussshow, der Magischen Rose, auf den Kaiserplatz hinüberwechseln. Nachdem letztes Jahr das Feuerwerk wegen Wind ausfallen musste, kamen wir dieses Jahr in den Genuss:




      Anschließend ging es noch zum Essen und Weihnachtenfeiern ins Lilaque:


      Bei Lecker Essen wurden mehrere Shwoblöcke geboten. Anschließend wechselte der Großteil der Truppe hinüber ins Marco Polo inmitten von River Quest zum Feiern und ein Teil zog später noch weiter in die Dragon Bar im Hotel…

      Danke allen Beteiligten für diesen tollen Tag, danke allen Onridern für das tolle Jahr. Lasst uns nächstes Jahr so weiter machen!