CTR

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • CustomTrackedRide, eine mit dem CTR_Creator erstellte (Achter-)Bahn, die beliebige Wagen und Schienenprofile sowie sonstige Einstellungen kombiniert.
    CTR (CustomTrackedRide) sind meistens eine Mischung aus einem gegebenen Schienenprofil (zum Beispiel dem der BigBahn) und einem vorgegebenen Wagen (zum Beispiel dem Korkenzieherwagen).
    Um beispielsweise den Korkenzieherwagen auf den Schienen der BigBahn fahren zu lassen, wird das Programm CTR_Creator von Markus Lomberg benötigt. Die aktuellste Version kann man hier downloaden: Klick mich!
    Seit einiger Zeit ist es auch möglich, eigene Wagen zu erstellen. Diese heißen dann CTR-Wagen. Ein Beispiel dazu kann man hier sehen: Video "Dieters Auto".
    Vor kurzer Zeit gelang es Markus Lomberg auch, eigene CTR-Schienen zu erstellen. Auch dazu gibt es von ihm ein Video, das man auf YouTube sehen kann: Video "Wildcat in RCT3".


    Mit CTRs ist aber auch noch mehr möglich als das reine Wechseln von Schienenprofil und/oder Wagen.
    • So lassen sich unzählige Modifikationen an den (Fahrt-)Eigenschaften der Bahn vornehmen. Man kann zum Beispiel die Stationswege unsichtbar machen, den Zug mit konstanter Geschwindigkeit fahren lassen, die Lift- und Launchgeschwindigkeit nach Belieben verändern und viele andere Einstellungen vornehmen. Dies sind nur einige der Möglichkeiten, die der CTR_Creator bietet.
    • Außerdem lassen sich in vielen Fällen mehrere Schienenprofile kombinieren (Beispiel: Loopings der Loopingbahn im Gigacoaster einfügen). Bereits erfolgreich getestete Track-Kombinationen findet man im Forum: Klick mich!
    • Für RCT3 mit Addons können noch zusätzliche Funktionen genutzt werden.

    5.358 mal gelesen