Achterbahn: Dive

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beschreibung der Achterbahn "Dive" aus Planet Coaster.
    Dive



    Ingame Beschreibung
    • Baukosten: € 1.080,00
    • Kettenlift
    • Inversions möglich
    • Nur für Erwachsene und Teenager

    Vorbild
    Als im März 1998 "Oblivion" im britischen Freizeitpark Alton Towers eröffnete, war das eine Weltsensation: Aufgrund neu designter Fahrwerke war es den Ingenieuren von Bolliger & Mabillard erstmals gelungen, einen Achterbahnzug beinahe senkrecht gen Boden stürzen zu lassen. Im Jahre 2007 wurde dann der nächste Entwicklungsschritt bei diesem Achterbahntypus vollzogen. Mit der Eröffnung von "Griffon" in Busch Gardens Williamsburg wurden nicht nur erstmals bodenlose (Floorless-)Züge auf solch einer Attraktion eingesetzt, sondern man setzte neue Maßstäbe in der Größe eines Achterbahnfahrzeuges: nicht weniger als zehn Personen finden in diesen Achterbahnfahrzeugen nebeneinander Platz! Somit ergibt sich natürlich nach dem Erreichen des höchsten Punkts der Anlage für eine große Zahl an Passagieren ein hervorragender Blick in den Abgrund - Zeit dazu haben sie allemal, die Achterbahnzüge werden kurz vor der Senkrechtabfahrt kurz angehalten!

    596 mal gelesen