Fahrgeschäft: Hammer Swing

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beschreibung der Attraktion "Hammer Swing" aus Planet Coaster.
    Fahrgeschäft: Hammer Swing




    Ingame-Beschreibung
    • Baukosten: $ 2.240,00
    • Spaß: 3.32
    • Nervenkitzel: 3.59
    • Übelkeit: 5.56

    Vorbild

    Die US-amerikanische Firma S&S Power (heute S&S Sansei) entwickelte in den 2000er Jahren hauptsächlich Achterbahnen und Fahrgeschäfte mit Pneumatikantrieb. So wurde erstmals auch eine Schaukel entwickelt, die mittels Luftdruck in Bewegung versetzt wird. Dafür sind auch die beiden Tanks an den Seiten der Attraktion, welche auch vorbildgetreu in Planet Coaster umgesetzt wurden, nötig: Hier wird die benötigte Druckluft für einen Fahrzyklus gespeichert. Die vom Hersteller „Screaming Swing“ getaufte Anlage fand schnell Einsatz in verschiedenen Freizeitparks weltweit. Zwei Exemplare finden sich auch in Europa, nämlich in Liseberg (S) und im Thorpe Park (GB).

    387 mal gelesen