Coaster-Games Talk - der Podcast - Episode 1

  • Wieder einmal haben wir an etwas neues gewagt, einen Podcast.


    Hier darf ich euch unseren ersten Podcast vorstellen.

    Für alle die uns (in diesem Fall Samplerocker, Ynor9, Runner und ich) stellen wir uns vor und plaudern ein wenig über die Hintergründe und Pläne mit dem Podcast.


    Jetzt anhöhren

  • Vielen Dank dafür.

    Ich glaube zwar nicht,das das einen Ansturm auf die Seite bewirkt, aber informativ war/ist es dennoch.

    Auch wenn ich nicht wirklich nachvollziehen kann,wie es Ynor geschafft hat,seinen Dialekt fast komplett zu verbergen. ^^

  • Der Podcast hat mir gefallen. Auch für jemanden, der keine Ahnung vom Erstellen von Custom Content hat, habt ihr es gut erklärt. Ebenso fand ich die Vergleiche mit Generation Planet Coaster und RCT3 und deren Vor-und Nachteile ganz interessant. Foren sind für mich einfach noch ungeschlagen beim Austausch mit Gleichgesinnten.

    Und von der Länge her sind um die 30 Minuten auch top für eine Folge.

  • Auch wenn ich nicht wirklich nachvollziehen kann,wie es Ynor geschafft hat,seinen Dialekt fast komplett zu verbergen.

    Weshalb denn nicht? Hättest du lieber einen starken Akzent gehabt? :P


    Der Podcast hat mir gefallen. Auch für jemanden, der keine Ahnung vom Erstellen von Custom Content hat, habt ihr es gut erklärt. Ebenso fand ich die Vergleiche mit Generation Planet Coaster und RCT3 und deren Vor-und Nachteile ganz interessant. Foren sind für mich einfach noch ungeschlagen beim Austausch mit Gleichgesinnten.

    Und von der Länge her sind um die 30 Minuten auch top für eine Folge.

    Es freut mich, dass dir die Folge gefallen hat. :)

  • Nun bin ich zurzeit sowieso auf dem Podcast-Trip, und dann find ich das hier. Super Sache, hab gern zugehört und wurde auch n paar mal nostalgisch, wo ich im ehemaligen Forum schon seit 2005 oder so mitgemischt habe. :D

    Wenn ihr es regelmäßig machen wollt, fänd ich es auch cool wenn ihr euch mal Gäste dazuholt bei gewissen Themen wenn die Personen dazu passen.

    Aber joah, schöne Sache, ich bleib auf jeden Fall dran.

  • Freut mich, dass es euch gefallen hat und danke für das Feedback.


    Wir wollen das auf jeden Fall widerholen. Auch ideen für "Projekte" mit Gästen haben wir, mal sehen was da noch so kommt ;). Am Anfang stand erst mal der Podcast, um zu sehen, ob sowas überhaupt jemanden interessiert ;).

  • Ja, Fogel war es... ^^


    Keine Ahnung, warum ich mir das gerade angehört habe, denn CSOs & Co. interessieren mich wirklich gar nicht mehr. Es muss also an euren sympathischen Stimmen, der Nostalgie und der guten Unterhaltung liegen, die ihr hier geleistet habt. Gerne weiter so :S

  • Ich fands ehrlich super. Ich bin zwar im Bezug auf Achterbahn- und Freizeitparksimulatoren momentan eigentlich komplett raus, aber diese lockere Gesprächsrunde hat wirklich so ein "Die gute alte Zeit"-Feeling hochgebracht und mir hat es dann doch überraschend viel Spaß gemacht da zuzuhören.


    Musste ein bisschen schmunzeln bei dem Teil über das respektvolle Miteinander, weil auf mir völlig unerfindliche Weise da auch noch ganz andere Gedanken und Erinnerungen gekommen sind, aber auch da kann man mittlerweile mit dem zeitlichen Abstand herzhaft drüber lachen.


    Danke für eure Arbeit und wenn ihr in dem Podcast irgendwann mal an den Punkt kommt, an dem sämtliche Forenkriege nochmal aufgearbeitet werden müssen, stehe ich selbstverständlich als Veteran und Zeitzeuge bereit. :evil: (Oder auch für andere Themen, ich habe ja genug mitbekommen :))


    Danke nochmal. die 33 Minuten haben echt Spaß gemacht!

  • Ja, Fogel war es... ^^

    Vettes Sorry für den kurzen Blackout! Ich weiß echt nicht, wie das passieren konnte.?(


    Möglicherweise lag es daran, dass ich ein wenig erkältet war, weswegen (u.a.) man ansonsten kaum etwas von mir hört.

    Oder es lag daran, dass es aufgrund von technischen Problemen bereits die zweite Aufnahme war. Da will man es dann unbedingt besser machen als beim ersten Versuch, und dann verhaspelt man sich komplett.:S



    Aber freut mich, dass der Podcast bereits Anklang findet. Hier und da verlief die Aufnahme noch etwas unbeholfen, also es kann eigentlich nur besser werden. Ich freue mich jedenfalls auf Mehr und bin gespannt, wie sich das Interesse an diesem neuen Projekt entwickeln wird.

    Hab' Sonne im Herzen und Pizza im Bauch,

    dann bist du glücklich und satt bist du auch.