Real ist mein Leben oder darf es auch ein themotius sein ?

  • Hi Leute,


    lange habe ich Überlegt ob ich mich mal so Richtig bei Euch vorstelle oder eher nicht ! Da mich eigentlich schon viele allein von meinem User Namen her kennen sollten. Am Ende aber und deshalb Schreibe ich ja gerade auch, dazu Endschlossen mich mal so richtig Vorzustellen wer und was ich bin.


    Ok wo fangt man bei so was am besten an ? Nun ja machen wir das mal so ;). Ich Heiße Timm aka themotius ( oder einfach themo ) komme aus der Mitte von Schleswig Holstein und bin am einem Ostermontag des schönen Jahres 1976 in der gleichen Stadt geboren. Also im Jahre 2019 zu dem Zeit Punkt 43 Jahre :( .


    Mein heutiges Leben habe ich meiner Sammelleidenschaft,den Kirmes und Coaster Leben verschreiben. Aber wie kam es dazu das ich das heute bin und versuche alles Nach zubauen und Stunde um Stunde in mein Hobby stecke.


    Fange ich einfach mal bei der Wurzel meines Leben an. 0 -10 Jahre Lego und Sandkasten wo ich schon immer gerne was gebaut habe. Im Sommer war ich Stunden im Sandkasten und im Winter Stunden im Zimmer am Lego Bauen. Mit meiner Familie waren wir 2 mal im Jahr im Park und 3 mal auf der Kirmes

    (im Norden also Jahrmarkt )was ich immer sehr mochte. Meine erste Achterbahn war die Seeschlange aus dem Hansa Park und Nessie sollte meine erste mit Looping sein.


    Am 24.12.1986 änderte sich mein Leben und ich bekam meine Erste Videospiel Konsole ( Dem NES mit Super Mario Bros 1 ) und den Grundstein zu einer lebenslangen Sammelleidenschaft. In den Jahren folgten dann noch so fast alle Konsolen die man so bekommen konnte und meine Sammlung wurde größer und größer.


    Aber machen wir mal hier einen Zeitsprung und gehen ins Jahr 1999 ( Ich bin jetzt 23 ). Ein Jahr was mein Leben für immer ändern sollte bis hier hin hatte ich nur meine Konsolen und einen C64 und Amiga 2000. Also von einem PC wie man heute so kennt noch weit entfernt. Wo bei ich auch nie der PC Gamer bis zu dem Zeit Punkt war. Es muss in der Bahn von Hamburg noch Hause gewesen sein wo ich gerade vom Sommer Dom und einer Einkaufs Tour für meine Spiele zurück kam. Und in einer Zeitschrift mit dem Namen "Video Games" einen Artikel zu dem Spiel RollerCoaster Tycoon gelesen habe. Ich habe den Beitrag regelrecht Verschlungen und war auf der Suche für was das denn raus kommen sollte und musste festellen das es nur für den PC kommen sollte den ich bis hier hin noch nicht hatte. Ok was also tun,ich habe mich dazu entschlossen mit so einen zu zulegen. Also Wochenlang alle Kataloge Durchgesucht ( Ohne PC kein Internet ) und auch ohne Ahnung. Habe ich mir dann einen PC bei Quelle bestellt und auf 24 Ratten gekauft. Oh ja die Daten von dem Guten Teil habe ich immer noch vor Augen ;). Es war ein P3 700 MHZ 64 MB Ram und einer ATI Rage Fury mit 32 MB, Windows 98 SE und dem Spiel RollerCoaster Tycoon. Da gingen also 2500 DM dahin für nur ein Spiel, um das spielen zu können. Was ich hier doch fast vergessen hätte, es war auch das Jahr wo ich mir meine erste Jahres Karte für einen Park gekauft hatte dem Heide Park. Ich war auch fast 30 mal in dem Jahr in dem Park ( Es gab zu dem Zeit Punkt das Neue Wochenend- Ticket von der Bahn mit 15 DM für 5 Leute und 2 Tage. Ach man waren das Zeiten. Einen Führerschein und ein Auto hatte ich nicht und habe ich bis heute auch nicht da meine Augen dafür zu Schlecht sind :(.


    RCT 1 prägte mein Leben und ich habe schon viel Zeit mit dem Game verbracht. Schon zu dem Zeitpunkt habe ich versucht Dinge Nach zubauen. Was mir auch wenn ich so zurückdenke auch gut gelungen ist.


    2001 muss ich mal kurz Erwähnen denn hier sollte sich mein Leben von Grund aus ändern. Denn ich diesem Jahr hatte ich einen folgen schweren Unfall. Ich möchte an dieser Stelle kein Mitleid auf mich ziehen aber das ist einer der Gründe warum ich zu dem geworden bin was ich bin. Ich habe mir auf dem Heimweg von einer Kirmes in Kiel,auf einer Rolltreppe beide Füße gebrochen und das war nicht das einzige was an dem Tag schief lief. Die Folgen des Unfalls und der darauf folgenden Schwierigkeiten spüre ich noch heute,ich kann nur einen Tag lang laufen und brauche danach 2 Tage um mich zu regenerieren. Also lange Touren kann ich nicht machen.


    Auch wenn ich versuche mehr zu machen geht das meistens nicht.


    2002 kam dann RCT2 raus und ich ging zu ersten mal mit einem 28 k Modem Online wo ich schon so einige Seiten zum meinem Hobby finden konnte. MIt RCT2 habe ich auch weiter Versucht Nach zubauen und ich hatte 2003 meinen ersten Park dafür fertig den Heide Park. Ich fand ihn gut gelungen und war auch in einem Forum angemeldet ( Auch als themotius warum der Name und wo der her kommt kann ich heute gar nicht mehr sagen )

    ( http://www.rct-world.de ) wo ich den Park auch zum Download angeboten hab. Hier mal ein kleiner Fun Fackt auch wenn es RCT-World schon lange nicht mehr gibt so kann man sich dort immer noch Parks für RCT2 und 3 Laden auch mein Heide Park von 2003 ist bis heute da zu haben. Unter RCT2 sollten noch einige Nachbauten von mir kommen z.B. Das Six Flags over Texas welches ich ich in der RCT2 Version nicht so toll fand und es unbedingt auch versuchen wollte warum auch immer den in den USA war ich noch nie aber dank Google und vielen Bilder,kamm ich da auf ein schönes Ergebnis.

    Wir gehen weiter ins Jahr 2004 wo RCT3 und ein neuer PC kam um das machen zu können. Bei RCT3 sollte alles anders werden denn ich habe im Gegenteil zu den beiden Vorgängern habe ich mich nicht an die Story gesetzt sondern ging gleich in den Sandkasten um bauen zu können. Bis heute habe ich noch keinen Story Park gemacht sondern habe mich nur ums bauen gekümmert.


    2005 sollte dann mein erster Nachbau für RCT3 auch auf rct-world zu haben sein ( Ja auch dieser Park ist noch Online ). Mein erster Park für RCT3 war der Hansa Park.


    Wann ich mich hier ( auf rct-3.org ) Angemeldet habe weiß ich heute Leider auch nicht mehr aber ich denke es war auch so in diesem Zeitraum.


    2007 Habe ich eine Möglichkeit versucht zu finden wo ich mal Video von meinen Park Nachbauten zeigen kann und so habe ich am 8.11.2007 meinen Kanal erstellt und mein erstes Video hochgeladen ( Ein Onride der Euro Sat ) Das Video ist auch bis heute noch auf meinem Kanal zu finden ;).


    Als vorletzten Eintag in diesem Leben kann ich 2016 angeben wo ich mir einen Steam ACC angelegt habe und mit das Spiel Planet Coaster zugelegt habe. Wo ich bis jetzt ( 18.07.2019 ) Über 1800 Stunden mit verbracht habe auch ein Realer Park ist schon an ( Six Flags New England ) ein Park den ich mit RCT3 begonnen habe und mit PC beenden konnte.


    Den letzten Eintrag lege ich auf dieses Jahr denn ich habe einiges vor,so möchte ich dieses Jahr noch Anfangen ein neues Kapitel auszuschlagen und mein Hobby und meine Nachbauen Live zu zeigen aber dazu mehr an andere Stelle.


    Aber nun zum Schluss das worum es eigentlich geht und warum ich das Nachbauen Liebe und es meine Leidenschaft geworden ist.


    Mit den folgenschweren Unfall von 2001 und dem dadurch entstanden Folgen war und wird es mir nie Möglich sein lange Tour zu den Parks zu machen. Den zum einen habe ich nie das Geld und ich würde es auch nicht körperlich aushalten. Klar lebe ich das Hobby so weit es geht aus fahre 20 mal im Jahr zum Park oder gehe mal zum Dom oder auf die Kirmes. Aber so gut wie alles was länger als ein Tag ist geht nun mal nicht.


    Mit dem Nachbau einer Bahn oder eines Park´s träume ich mich dahin. Ich sehe alle Videos und Bilder zum Park an. Oder gehe mit Google Street durch den Park und lerne beim bauen den Park kennen. Es ist meine Möglichkeit das zumachen und zu erleben. Ich bin jedes mal froh wenn ich einen Park fertig habe,wo ich noch nie war. Und dann positive Kommentare bekomme und man meine Arbeit gut findet. Das zeigt mir das ich nicht unbedingt vor Ort gewesen sein muss um realistisch Nach zubauen.


    Ja und das war es auch schon nun kennt Ihr mich etwas besser und wisst warum ich immer versuche alles so Real wie Möglich Nach zubauen.


    Ich bin themotius und ich liebe es Nach zubauen und bedanke mich bei jedem der sich die Zeit genommen hat und dies gelesen hat :D.


    In Diesem Sinne auf noch viele Jahre Internet mit Euch <3<3<3


    Euer themo


    Ps: Ihr habt nach der Vorstellung immer noch Fragen an mich ! Na dann immer her damit :).

  • themotius

    Changed the title of the thread from “Real ist mein Leben oder darf es auch ein Themotius sein ?” to “Real ist mein Leben oder darf es auch ein themotius sein ?”.
  • Hallo Themo, schön das du auch wieder da bist.


    Ja, mit dieser Vorstellung hast du mir echt ein sehr neues Bild von dir gegeben.


    Sehr schön geschrieben und dir auch noch eine schöne aktive Zeit mit uns....

    Samplerocker (PEP)


    Wenn euch meine PEP Objekte gefallen wäre ich sehr dankbar wenn ihr sie im Steam Workshop bewerten würdet.