Posts by Ingo67

    Nicht schlecht , mal ne nebenfrage ich habe NoLimits 2 aber wie füge ich da die Tracks ein Ingo67 ?

    Würde mich Interessieren , ich finde da nix leider in YouTube oder auf Google das man

    ein Ordner verwendet oder so kannst du mir helfen eventuell ? Danke im vorraus .

    Also, ich hoffe, das ich dass jetzt richtig erkläre....


    Im Editor einen Park eröffnen ( Oder den Park wo du die Bahn einsetzen willst ), und dann unter Coaster , Import Coaster, die Bahn auswählen.( den Ort wohin du die runtergeladenen Dateien

    (. nltrack ) hingepackt hast ) aber die Haken bei Import Trees, und Import terrain raus machen.

    Wenn du die Bahnen fahren willst, musst du die Bahn erst einfrieren ( Freeze ).

    Die Bahn Nitro ist aus dem Park, Six Flags Great Aventure, die läuft schon ziemlich identisch mit dem Orginal, aber eben nur mit NL1 erstellt. mal ein video vom Orginal nebenher laufen lassen, dann

    sieht man es. :)

    Viel Spaß!

    Ich habe noch Alte Bahnen von Nolimitscoaster1 gefunden ( von 2005 ).

    Kann ich die irgenwie hier hochladen? Ich hab damals ein Paar Bahnen nachgebaut ( Nitro SFGA, Tornado, Super Tornado, (Medusa SFGA kann ich nicht mehr finden ) )

    Hab damals mit NL1 auch die Herzlinie usw. manuell erstellt, also ohne Tools.

    Bin nun dabei mich mit NL2 anzufreunden, aber ich bekomme irgendwie dass Banking nicht hin. Bei NL1 konnte man die vertex , das con. roll ausstellen.

    Wenn ich bei NL2 dass Roll einsetze, rollt die ganze Strecke, soll aber nur zu begin des Elements.


    Ich sehe gerade, man kann doch was hochladen :)

    Ich pack mal ein paar Bahnen rein.

    NL1 Bahnen.zip

    Hallo!

    Ich bin vor Jahren in anderen Foren aktiv gewesen, Hauptsächlich Nolimitscoaster1

    Nun hab ich gesehen, mittlerweile gibt es ja schon Nolimits2 8|


    Mit dem Editor komme ich nun garnicht mehr klar! Mit dem Nolimits1 war dass kein Problem.

    Ich hoffe vieleicht in zukunft hier etwas hilfe zu bekommen, damit der einstieg wieder klappt .


    Gruß Ingo