Posts by Markus Lomberg

    Seit Februar wurde nichts mehr bezüglich des konkreten Termins gepostet. Gibt es noch Interesse am Usertreffen?


    Ich persönlich möchte das m.E. zunehmend unverschämte Geschäftsgebahren (insbesondere Preispolitik) des Europa Parks nicht mehr länger unterstützten. Und Voltron interessiert mich überhaupt nicht. Weil noch kein Wochenende 14./15. bzw. 21./22. bzw. 28./29. festgelegt ist, werde ich in Abstimmung mit meinem Septemberurlaub eher spontan in einen oder zwei der mittelgroßen Freizeitparks fahren.


    PS: Die Kritik am Europa Park ist meine persönliche Ansicht und soll nicht Thema dieses Threads werden -- bitte nicht Offtopic abschweifen, sondern meine Meinung einfach so hinnehmen. Viele Leute sehen das anders, was total okay ist und ich voll akzeptiere.

    Das heißt, dass in der Übergangszeit alle (foreninternen) Links wegen der DE-Endung nicht funktionieren, oder? Wird wohl nicht schlimm sein, weil hier ja wenig los ist. Nach dem Umzug werden die .org-Links hoffentlich wieder problemlos funktionieren.


    Machst du eigentlich regelmäßige Backups, falls mal etwas schief läuft (z.B. Umzugsprobleme, Providerinsolvenz, Hackerangriff) ?

    Wenn ja, gibt es ein Backup vom Forum, irgendwann in den Jahren 2009-2015 ? Daran wäre ich sehr interessiert, weil es von Usern zusammengetragene Custom Track/Flat Rides Informationen enthält.

    Ich und meine Partnerin haben im September zwei Wochen Urlaub, in den leider die Samstage/Sonntage 14./15. und 21./22. fallen. Wir haben noch kein Hotel gebucht. Man kann ja Prioritäten setzen und sich entsprechend Zeit nehmen für das was mir wichtig ist.


    Deshalb versuche ich, möglichst beim Usertreffen dabeizusein und das Hotel dann vorher oder nachher zu buchen. Am Samstag 28. oder Sonntag 29. hätte ich definitiv Zeit.


    Meinetwegen ginge auch ein Termin in der Woche (Mo-Fr), sodass der Park weniger voll ist -- dann nehme ich einfach zwei Tage Urlaub. Falls das Treffen an einem Samstag stattfindet, setze ich persönlich den Freitag als Zusatztag im EP dazu; bei einem Sonntag hänge ich den Montag als Zusatztag dran.


    Fazit: Ein Treffen bis 22.9. versuche ich einzurichten. Ein Treffen ab 23.9. geht sicher.

    Der Chef hat gesprochen. Also EP mit Voltron.


    Bitte ein Termin deutlich vor Halloween (extrem überfüllt). Ein Wintertreffen klingt interessant, ist aber aufgrund der unsicheren Wetterlage (nass oder eiskalt) wohl kaum planbar. Ich vermute, wir treffen uns an einem Wochenende im EP, nicht an den leereren Tagen Montag bis Freitag? (Urlaubstag in Arbeit nehmen)

    Disneyland hat m.E. leider ein schlechtes Aufwand-Nutzen-Verhältnis (große Entfernung, hohe Preise, alte Bahnen).


    Efteling find ich sehr interessant, weil ich noch nie dort war. Ich persönlich würde das Usertreffen vorher / nachher mit zwei weiteren Parkbesuchen in den Niederlanden oder Belgien verbinden (Walibi, Plopsa).


    Ansonsten sind natürlich Europa-Park und Movie Park in der engen Auswahl, gegebenenfalls auch das Phantasialand (eher weniger für mich).


    Wenn wir uns nicht entscheiden können, schlage ich 2 Usertreffen zur Diskussion vor: eines im Frühling, eines im Herbst. Oder an einem Wochenende zwei, nahegelegene Parks (z.B. Movie Park am Samstag, Phantasialand am Sonntag).


    PS: Ich bin gelegentlich mit Samplerocker in Kontakt. Er hat an Freizeitparks (Games und Real) leider kein Interesse mehr, wird also beim Usertreffen nicht dabei sein -- egal in welchem Park. ;(

    Deine Planet Coaster Bilder schauen unglaublich gut aus. Mich beeindruckt, mit wieviel Liebe zum Detail du den Park baust und auch an das Drumrum denkst (Preistafel, Bauskizzen). :)


    Normalerweise bin ich nur bei RCT1-3 aktiv, aber zu deiner Parkvorstellung muss ich unbedingt ein großes Lob posten. :thumbup::thumbup::thumbup:

    Mein RCT3 ist an die Grenzen gegangen, ich musste sogar einige CSOs abbauen.

    Das ist seltsam, denn so voll und überladen sieht dein Park gar nicht aus. Hast du vielleicht ein CSO / CFR genutzt, welches unnötig viel Hardware-Ressourcen verschwendet?


    Der Park gefällt mir gut, welcher an das klassische RCT3 in den Anfangszeiten erinnert. In den ersten Bildern wirken die Rasenflächen noch ziemlich leer. Aber in den letzten Bildern scheinst du diese mit Bäumen, Begrünung und Szenerie befüllt und somit aufgewertet zu haben. :thumbup: Das Eröffnungsfeuerwerk ist auch eine nette Idee.


    PS: Du hast dieses RCT3-Projekt versehentlich im Planet-Coaster Unterforum gepostet. Bitte deinen nächsten Park im richtigen Forum einordnen. Danke. :-)

    Vielen Dank, dass du deine Kirmes hier postest und so das RCT3-Unterforum am Leben erhälst. 8)


    Die Bilder sind recht beeindruckend, dank der passenden Umgebung (Häuser, Bürogebäude) und der stimmungsvollen Beleuchtung.

    Der Olympia Looping scheint besonders gut gelungen zu sein. Leider sieht man ihn nur auf einem Bild. Vielleicht kannst du noch 2-3 weitere Bilder des Olympia Loopings posten?


    PS: Du hast dieses RCT3-Projekt versehentlich im Planet-Coaster Unterforum gepostet. Bitte deinen nächsten Park im richtigen Forum einordnen. Danke.

    Wow, wieder mal eine deiner Großbaustellen. Da sieht man mal, wieviel Arbeit in der Vorbereitung deiner gebauten Bahnen und finalen Videos steckt. :huh:


    Es freut mich, dass man hier noch einzelne RCT3-Parks sieht. Danke fürs Posten! :thumbup:

    Die Bilder schauen schon sehr vielversprechend aus. Ich bin gespannt, wie sich dein Bau entwickelt.

    Weil die meisten User aus dem Westen Deutschlands und der Schweiz kommen, sehe ich 2 Alternativen:


    Alternative A: Park im Südwesten

    * für unsere schweizer Freunde gut erreichbar

    * neuer Coaster Voltron im Europa Park (Eröffnung in Sommersaison, was ein dehnbarer Zeitraum ist)


    Alternative B: Park im Nordwesten

    * für die Norddeutschen gut erreichbar

    * ist mal wieder was anderes, nachdem die letzten Usertreffen meist im Süden waren

    * z.B. Hansa Park, Heide Park, Phantasialand, Movie Park


    Ich wäre bei beiden Alternativen dabei. In Norddeutschland würde ich persönlich dies mit ein oder zwei weiteren Parkbesuchen verbinden -- hätte jemand Interesse, mich zu begleiten?


    Ich biete gerne eine Mitfahrgelegenheit aus dem Süden / Südosten / Bayern zum Park an.

    Dann zeige ich auch mal, was ich gerade "baue", obwohl mich niemand dazu nötigt. ;)

    Das Puzzle "blue fire" ist ein Unikat (nicht im Europa Park Shop kaufbar), welches ich selbst erstellt habe.

    Das Foto stammt aus dem Internet; der (unbekannte) Fotograph kann sich gerne bei mir melden zwecks Nutzungsrecht und meinem Dankeschön.

    Ich wünsche allen Usern (die noch aktiv sind und dies hier rechtzeitig lesen) einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024!


    Mein Vorsatz fürs kommende Jahr ist wieder mehr RCT3 zu spielen und meine offenen Projekte (CTRs, CSOs, Parks) abzuschließen, nachdem ich lange Zeit nur RCT1 und 2 gezockt habe. :)

    Das war ein tolles Usertreffen und ein sehr erlebnisreicher Tag in Tripsdrill! :love:

    Dreimal Hals-über-Kopf war für mich genug. <X Alles andere hat sooo viel Spaß gemacht! :)


    Nochmals herzlichen Dank an alle User dafür, dass ihr das Forum über die Jahre mit Leben gefüllt und bei Usertreffen mich zu Großachterbahnen motiviert habt.:thumbup:

    Besonderer Dank geht an Lonestar (super Forum, investierte Zeit und Geld), an Runner (News, RCT Beiträge), an Coasterdesigner (Parkbesuche mit Übernachtungen) und an Steve (mein Rollercoaster-PC).:thumbup::thumbup:

    Hab meine Tageskarte online für 42 € gekauft (statt 45 € an Kasse). Unsere Fahrgemeinschaft wird ungefähr 8:50 Uhr eintreffen. Die Handynummern habe ich mit Runner und Coasterdesigner ausgetauscht.


    Vorschlag:

    • Treffen um 9:00 Uhr vor der Kasse.
    • Notfalls um 10:00 Uhr vor der Altweibermühle, wenn jemand aufgrund Verkehrsstaus oder ÖPNV-Problemen später eintrifft.

    P.S. Danke für die Geburtstagsglückwünsche. :) Ich hatte ich März, als leider noch kein Freizeitpark geöffnet war.

    GRATIS ZUR BACKSTAGE-FÜHRUNG! ^^


    Neben dem 20-jährigen Website-Jubiläum gibt es dieses Jahr mein 50.Geburtstags-Jubiläum, welches ich mit allen Personen feiere, die mir im bisherigen Leben wichtig waren. Deshalb lade ich euch alle (Namen s.u.) zur Backstage-Führung in Tripsdrill ein. Da die Mindestteilnehmerzahl 10 beträgt, aber wir nur 9 Personen sind, werde ich zusätzlich die Kosten für eine "fiktive" Person zahlen.


    Teilnehmer: Lonestar, Coasterdesigner, Runner, Ynor9, McDonnough, Airtimefan, Markus, Steve mit Tochter (Begleitungen von Markus)


    @ Runner: Vielen Dank, dass du die Backstage-Führung gebucht hast. Per Banküberweisung zahle ich dir die 145 Euro (Zahlungsinfos per PN).

    Auf Hin-/Rückfahrt mache ich eine Fahrgemeinschaft mit meinem Freund Steve. Im Park plant er eigene Wege zu gehen, statt sich der Gruppe anzuschließen. Ihr kennt Steve von vergangenen Usertreffen; er spielt zwar selbst keine Coastergames, aber hat mir meinen RCT3-PC zusammengebaut, sodass es ohne ihn keine CTR-Schienen und CTR-Wagen geben würde.


    Falls wir die Mindestteilnehmerzahl für Backstageführung bzw. Gruppeneintritt knapp verfehlen, würde Steve (und seine jugendliche Tochter) sich der Gruppe anschließen. Damit wäre die Teilnehmerzahl +2, wodurch alle profitieren.