Posts by Der Tycooner

    Nabend cg-Team,


    ich kann keine Bilder löschen. Wenn ich das entsprechende Bild anklicke und auf "Bearbeiten" gehe, dann kommt halt nur der Bearbeitungsmodus. Aber ich habe keine Funktion zum Löschen meines Bildes gefunden.


    Vielleicht könnt ihr da noch was einrichten.

    sio1 Das ist doch keine Zauberei. Eher kreativer Fanatismus, welcher das reale Wesen nach seinen Vorstellungen formt und digital verbildlicht. Dankeschön.


    Kurz noch angemerkt: Momentan sprudelt bei mir die Inspiration. Ich arbeite zurzeit an einem Projekt mit Winter-Thematik und ein weiteres (fast schon gegensätzliches) ist auch schon in Planung. Dazu schreibe ich aber demnächst mehr.

    Indian Summer


    Nun ist es Herbst geworden. Die Tage werden kürzer und das Wetter kälter. Doch diese Jahreszeit hat auch schöne Seiten. Besonders, wenn sich die Blätter färben. Meine Inspiration für dieses kleine Projekt waren daher die Laubwälder der östlichen USA, die sich fast zeitgleich in eine Farbexplosion aus Gelb, Rot und Orange wandeln. Ein zentraler Punkt des Szenerie ist der Wasserfall, an welchem sich auch ein kleines Restaurant befindet. Desweiteren zieren eine Sendestation, Campingplatz oder die Ranch die Landschaft.



    Lasst euch von den letzten sonnigen Tagen und der Schönheit des Herbstes verzaubern.

    Nachts sieht das natürlich noch mal besonders eindrucksvoll aus. Ich habe zwar so gut wie keine Ahnung von Planet Coaster, aber stört es dich nicht, dass die Felsen ein so intensives rostrot ausstrahlen und die normalen Bodentexturen so matt dagegen wirken. Könnte man das farblich etwas angleichen?

    Quote

    Last but not least haben wir während unserer Abwesenheit auch eine wichtige Lektion gelernt. Nämlich dass viele User eher auf den verschiedenen Social-Media-Plattformen als in einem Forum wie dem unsren unterwegs sind. Entsprechend wollen wir unseren Social-Media-Auftritt nicht nur erhalten, sondern ausbauen.

    Was das betrifft, so bin ich da noch ziemlich eingerostet. Mir ist so ein ödes klassisches Forum wirklich am Liebsten. Was ich gerne wüsste ist, ob der Foren-Chat (den eh niemand benutzt) wieder eingerichtet wird. Soll jetzt aber keine Bitte sein.

    In der Regel mit dem Eingang. Das ist der Punkt, aus dem alles heraus entsteht. Von da aus, lässt sich meiner Meinung nach besser eine Struktur in den Park bringen. Aber man kann's auch anders machen.

    Ja, was kann ich dazu sagen? Einfach nur brillant. Die Kulisse ist (wie immer) ein wahrhaftiger Traum. Besonders toll fand ich die Seeschlacht. Auch hast du die Fahrt mit passenden klanglichen und optischen Elementen versehen. Der Notausgang und der Foto-Stop wurde auch nicht vergessen 8o

    Hat mir sehr gefallen.


    Sage mal, wie viele CS-Sets hast du eigentlich für RCT3 installiert?

    Da sich hier ja auch bekannte Gesichter vorstellen, dachte ich, ich mach das auch noch mal.


    Ich bin eigentlich noch nicht so lange hier in der Gemeinschaft vertreten. Erst vor ein paar Jährchen (ich glaube 2014) wurde das Forum von mir auserkoren, um an diesem Ort ein wenig damit anzugeben, wie ich Rollercoaster Tycoon 3 dafür missbrauche, um meinem Interesse an Stadtplanung und Architektur nachzukommen. Denn dieses Spiel reizte mich schnell, etwas anderes auszuprobieren, als nur Freizeitparks zu errichten. Auf meinem Weg haben mich auch einige Leute inspiriert und begleitet. Grüße gehen unter anderem an RCT D! , belotto33 und Loundlim. Vielen Dank an euch und alle anderen hier im Forum. Ich hoffe, dass Coaster-Games.org noch ordentlich wächst und viele neue Mitglieder begrüßen wird.


    Viele Grüße

    Der Tycooner

    Während das Forum Pause gemacht hat, lagen auch meine Projekte auf Eis. Vor dem großen Crash begann ich aber schon einen neuen Park vorzustellen. Vielleicht erinnert sich noch jemand. Nun ist er endlich fertig geworden.


    Nariko


    Nariko ist eine Metropole der Wissenschaft. In der Stadt gibt es Universitäten und Institute. Heute schauen wir uns den westlichen Bezirk an. Dieser Teil befindet sich derzeit im Strukturwandel. Vom Bahnhof aus, erreicht man das renovierungsbedürftige Einkaufszentrum oder die Mittelschule. Aber auch moderne Forschungseinrichtungen wurden in den letzten Jahren gebaut. Zeit, einen Blick darauf zu werfen.



    Nach all der Arbeit haben sich auch ein paar kleine Fehler eingeschlichen. Ich hoffe, es gefällt euch trotzdem.